Klinikum Peine strebt Sanierung in Eigenverwaltung an

Klinikum Peine bestellt Dr. Stephan Puke von DRESENMALL zum operativen Sanierungsgeschäftsführer

Peine. Das Amtsgericht Celle hat dem Antrag der AKH-Gruppe für das Klinikum Peine entsprochen und ein vorläufiges Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung angeordnet. Ziel des Verfahrens ist die Sanierung des Krankenhauses.

„Ich möchte dabei unterstützen, eine tragfähige Zukunftsperspektive für das Peiner Klinikum und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu entwickeln. Dazu bietet das aktuelle Verfahren eine echte Chance“, erklärt der für die operative Begleitung des Verfahrens eingesetzte Sanierungsgeschäftsführer Dr. Stephan Puke.

Dr. Stephan Puke hat über 20 Jahre Erfahrung als Klinikmanager und zahlreiche Restrukturierungen von Kliniken in privater und öffentlicher Trägerschaft begleitet.

Die Eigenverwaltung wird von Dr. Frank Kreuznacht und Thore Voß (BBORS Kreuznacht, Münster) verantwortet. Zusätzlich hat das Amtsgericht Celle mit Dr. Malte Köster aus der Kanzlei WILLMERKÖSTER einen weiteren erfahrenen Sanierungsspezialisten zum vorläufigen Sachwalter bestellt.

  

Kontakt

Bodo Mall
DRESEN MALL
Willy-Brandt-Str. 55
D-20457 Hamburg
Tel +49(0) 40 329 047 370
Fax +49(0)40 329 047 379
info@dresenmall.de
www.dresenmall.de

Über Dresen Mall

Dresen Mall begleitet seit 2010 mittelständische Unternehmen, die sich in einer schwierigen Situation befinden. Wir helfen bei der Analyse und Bewertung der Ursachen und stehen für die gemeinsame Entwicklung von Lösungsansätzen als Sparringspartner zur Verfügung.

Mit unseren Erfahrungen aus zahlreichen Restrukturierungsprojekten und einem systematischen und erprobten Ansatz helfen wir Krisen zu vermeiden und Werte zu erhalten und zu steigern.

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen ein persönliches Gespräch? Senden sie uns eine Kontaktanfrage und wir melden uns baldmöglichst mit einem Terminvorschlag.

Dresen Mall kontaktieren